Simon Engeli

Simon Engeli

Bildet sich an der Scuola Teatro Dimitri zum Schauspieler aus. Es folgt ein Weiterbildungsstudium in Berlin im Bereich Sprechtheater. Seit Anfang 2005 als freischaffender Schauspieler tätig. Zahlreiche Tourneen und Gastspiele mit eigenen Inszenierungen. Gast am Theater Junge Generation Dresden, am Seeburg-Theater Kreuzlingen, am Feldkirch-Festival und regelmässig am Theater Casino Zug.  Leiter von Jugendtheaterkursen. Seit Herbst 2009 Gast am Sadttheater Konstanz. Er ist Mitbegründer der Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld. 

Er spielt

Besdomny

Ein schlechter Dichter, aber ein guter Mensch: "Gegen Mitternacht erschien auf der Veranda ein Mann. Er war barfuss, trug ein zerlumptes Hemd, an dem vorn mit Sicherheitsnadeln die Papierikone eines unbekannten Heiligen befestigt war. Der Mann war Iwan Besdomny."

Behemoth

Ein schwarzer Kater, der auf den Hinterpfoten läuft und gerne Tram fährt. Er gehört zum Gefolge von Professor Voland. "Nur noch verkohlte Balken! Ich bin durch die Säle gerannt, Messere, ich habe heldenhafte Versuche gemacht, soviel wie möglich zu retten. Die Flammen schlugen mir ins Gesicht. Ich lief in den Lagerraum und rettete den Lachs."

© Theaterwerkstatt Gleis 5 GmbH   Sitemap - KontaktImpressum - Sponsoren